Herzlich willkommen!

home_elkeIch bin Elke Backert, geboren unter dem Sternzeichen Wassermann in Frankfurt am Main, im Foto zu sehen mit dem mexikanischen Delfin Titan, der sich mit einem Küsschen bedankt, weil ich mich von ihm zu „waghalsigen“ Kunststücken verführen ließ. Zur Nachahmung empfohlen.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Uns | Kommentare deaktiviert für Herzlich willkommen!

Indonesien: 20 Prozent mehr deutsche Gäste in 2016

sumatra-markt

Indonesien zieht immer mehr Touristen aus aller Welt in seinen Bann: Rund 6 Millionen internationale Besucher reisten von Januar bis Juli 2016 in den weltgrößten Inselstaat. Das entspricht einem Besucherplus von 9,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das vom Tourismusminister anvisierte Ziel von zwölf Millionen Touristen im aktuellen Jahr rückt dadurch in greifbare Nähe. Indonesien verzeichnet auch aus Deutschland einen nie vorher dagewesenen Besucherrekord. Allein von Januar bis Juli 2016 reisten über 118.000 deutsche Touristen in das Land. Dies entspricht einem Plus von über 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist und bleibt Deutschland einer der drei wichtigsten Quellmärkte in Europa nach Großbritannien und den Niederlanden.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernreisen, Hotels, Inseln, Kultur, Kunst, Musik, Natur, News, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Ansässige ab 65 reisen am meisten

andalusien-arcos-de-la-frontera-1

Anlässlich des Welt-Tourismustags, der jedes Jahr am 27. September stattfindet, veröffentlicht Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, Daten über den Tourismus von in der Europäischen Union (EU) ansässigen älteren Menschen.

Bild oben: Spanien ist nach wie vor beliebt, vor allem Andalusien, im Bild Arcos de la Frontera

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernreisen, Kultur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wellness und mehr im „Krallerhof“

alte_schmiede_innenraum_krallerhof

Das Wellnesshotel „Der Krallerhof“****ˢ in Leogang im Salzburger Land ist längst mehr als ein Hotel. Vom Tal bis auf den Berg auf fast 1.800 Metern Höhe hat die Hotelierfamilie Altenberger ein exklusives Gastronomiekonzept entwickelt. Europas höchst gelegenes historisches Brauhaus, das AsitzBräu, liegt auf 1.760 Metern Höhe auf dem Berg. Gleich daneben steht das Juwel der Alpen, das Museumsrestaurant Alte Schmiede. Im Tal, nur 100 Meter vom Krallerhof entfernt, lädt die außergewöhnliche KrallerAlm zu gemütlichen Stunden und Après-Ski-Sause ein.

Foto oben: Im Museumsrestaurant Alte Schmiede

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Hotels, Natur, News, Österreich, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was soll das alles, fragen wir uns…

SAMSUNG CSC

Solch schweres Gebinde wird uns zum Almabtrieb umgehängt, und dann noch der ganze Weg ins Tal, oft 14 Stunden. Dazu kommen noch die großen Glocken. Nur damit die Touristen und die Einheimischen feiern können und ihren Spaß haben… Sind wir froh, wenn wir wieder unsere Ruhe haben – einen ganzen Winter lang.

oesterreich-kuhschmuck-1 oesterreich-kuhschmuck-2

 

 

 

 

 

 

oesterreich-kuhschmuck-3 oesterreich-kuhschmuck-4

 

 

 

 

 

 

oesterreich-kuhschmuck-5 oesterreich-kuhschmuck-6

 

 

 

 

 

 

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

 

 

 

 

 

 

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

 

 

 

 

 

 

oesterreich-kuhschmuckSAMSUNG CSC

Veröffentlicht unter Bayern, Kultur, Natur, News, Österreich, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tourismusverband Prignitz e. V. entwickelt Marke für „Zentrale Archäologische Orte“

huenengrab-von-mellen-2016-09-02-foto-elke-backertFoto oben: Das Hünengrab von Mellen, um 3300 v. Chr.

Auf halber Strecke zwischen Berlin und Hamburg liegen sie zusammen mit weiteren rund 3.000 archäologischen Fundstellen und zeugen vom reichen geschichtlichen Erbe der brandenburgischen Reiseregion. Wie kaum eine andere Region in Deutschland weist die Prignitz eine hohe Dichte an historischen Schätzen auf. Die sechs „Zentralen Archäologischen Orte (ZAO)“ der Prignitz wurden als herausragende authentische Orte mit hohem Anschauungswert definiert und sollen als „Leuchttürme der Landesgeschichte“ die Vergangenheit und damit die eigene Menschheitsgeschichte erlebbar machen.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Kultur, Kunst, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eines Königreichs würdig: Die neue 3S-Eisgratbahn am Stubaier Gletscher

Oesterreich Tirol Stubaital

Erlesene Architektur, Kabinen aus der Kult-Designschmiede Pininfarina – mit der neuen Eisgratbahn setzt der Stubaier Gletscher dem Königreich des Schnees endgültig die Krone auf. Die Dreiseil-Umlaufbahn ist die längste ihrer Bauart in den Alpen. Als größte Einzelinvestition eines Skigebietes schreibt das Projekt am Stubaier Gletscher österreichische Seilbahngeschichte.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, News, Österreich, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das hat Österreich noch nicht gesehen

bar_lounge_puradies (1)
Bild oben: Die außergewöhnliche Lounge und Bar aus 16.000 Eichenholz-Würfeln 

Ein Barbesuch in Asien hat den Leoganger Hotelier Michael Madreiter inspiriert, seinen Gasthof „Steinalmdorf Embachhof“ am Fuße des Asitz zu erweitern zum PURADIES, einer alpinen Urlaubsoase. In dem neuen Viersterne-Resort bahnt sich eine architektonische Sensation an: Die Bar & Lounge „Freiraum“ wird international Maßstäbe setzen. Aus 16.000 Eichenholz-Würfeln lässt der innovative Hotelier ein durchgehendes Sitzmöbel bauen, in dem Lounge, Bar, Kunstobjekt und Wendeltreppe ineinander verschmelzen. Über 4,5 Meter hoch und 40 Meter lang ist das aufsehenerregende Objekt. Ein 3,5 Tonnen schwerer Baldachin, von der Decke abgehängt, krönt das Design-Highlight. Familie Madreiter hat weder Kosten noch Mühen gescheut, ein in Österreich – und wahrscheinlich in ganz Europa – einzigartiges Projekt umzusetzen.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Hotels, Kultur, Natur, News, Österreich, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Präsident, vier Kamine und vier Töpfe: Logis führt neue Qualitätsstandards ein und erweitert das Klassement

 

Aussenpool Logis dException La Source des Sens Morsbronn-les-Bains (1)

Zum Bild: Der wunderschön im Grünen gelegene Außenpool von La Source des Sens im elsässischen Morsbronn-les-Bains, ein Muss für die Logis d`Exception

Die Logis-Hotels haben mit der neuen Strategie „Logis Demain“ ihre Zukunft neu definiert
Die in Frankreich ansässige Internationale Vereinigung der Logis-Hotels (Fédération Internationale des Logis) ist mit rund 2.400 Häusern in Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Spanien, Andorra, Portugal und Italien seit vielen Jahren die größte Kooperation unabhängiger Hoteliers und Restaurantbesitzer in Europa. Bei der diesjährigen Generalversammlung in Paris wurde jetzt Fabrice Galland zum neuen Präsidenten gewählt. Zudem wurde eine neue Strategie abgestimmt, zu der auch die Einführung der neuen Klassements „Vier Kamine“ und „Vier Kochtöpfe“ gehört.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Frankreich, Geschäftsreisen, Hotels, Kultur, Natur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Malerischer Abschied vom Sommer: Emil Nolde auf Sylt

Nolde Blumengarten F (Mohn und blaue Kerzen), 1915 Hamburger Kunsthalle 2015-09-17 Foto Elke Backert (1)

Der Maler Emil Nolde verbrachte 1930 mehrere Monate auf Sylt. Inspiriert von der Künstlerinsel vollendete er hier bedeutende Arbeiten wie „Badestrand“ und fand Anregung für sein weiteres Wirken.

„Wir fuhren nach Hörnum mit der Klingelbahn, eine seltsame schlängelnde Fahrt, und wir fuhren nach List.“ Der Maler Emil Nolde kam Ende August 1930 nach Sylt und blieb zwei Monate. Er fand mit dem „Haus Kliffende“ in Kampen nicht nur eine schöne Pension samt Atelier, sondern mit einer Touristin aus Berlin auch eine faszinierende, rätselhafte Frau für Porträts. Nolde, der vor allem für seine eindrucksvollen Landschaftsbilder bekannt ist und auf Sylt ausdrucksstarke Menschenbilder malte, fand auf Sylt zwei große Sujets – Mensch und Natur. Die Insel war Inspiration und voller Motive, vielfältig. Und im Übergang vom unbeschwerten Spätsommer zum melancholischen Herbst auch kontraststark, intensiv.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Inseln, Kultur, Kunst, Natur, News, Nordsee | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Natur zuliebe nach Meck-Pom

Meck-Pom Nationalpark (2)
Laut Qualitätsmonitor Deutschlandtourismus 2015 kommen 70 Prozent der Urlauber wegen der Natur nach Mecklenburg-Vorpommern. Besonders beliebte Naturaktivitäten sind Spazieren gehen, Freizeitspaß im, am und auf dem Wasser wie Baden und Segeln, aber auch Wandern und Radfahren. Etwa 10,2 Millionen Deutsche interessieren sich laut Reiseanalyse 2016 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e. V. (F.U.R.) in den nächsten drei Jahren für einen Natur-Urlaub und Mecklenburg-Vorpommern als Reiseziel.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Inseln, Natur, News, Ostsee, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar