Herzlich willkommen!

home_elkeIch bin Elke Backert, geboren unter dem Sternzeichen Wassermann in Frankfurt am Main, im Foto zu sehen mit dem mexikanischen Delfin Titan, der sich mit einem Küsschen bedankt, weil ich mich von ihm zu „waghalsigen“ Kunststücken verführen ließ. Zur Nachahmung empfohlen.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Uns | Kommentare deaktiviert für Herzlich willkommen!

Wildkogel-Arena: die längste „Rodlerkette“ für den Guinness World Records-Titel

Am 21. und 22. Januar legen sich auf der mit 14 Kilometern und 1.300 Höhenmetern längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt in der Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg Hunderte Rodler mit vereinten Kräften in die Kurve. Zur Einstimmung geht am späten Samstagnachmittag das „Bockareitn am Wildkogel“ über die Bühne – ein Flutlicht-Race mit coolen Fun-Aufgaben und ebensolchen Getränken. Am Sonntag fiebern dann rund 500 Rodler dem Highlight des Wochenendes entgegen: Für sie geht es um den Guinness World Records-Versuch als längste geschlossene Rodlerkette. Das erklärte Ziel ist, gleichzeitig und geschlossen in Fahrt zu kommen und so den Guinness World Records-Titel zu erlangen.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Musik, Natur, News, Österreich, Reisen, Skireisen, Sport, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tennessee feiert Sonnenfinsternis 2017

Nashville erlebt die Verdunkelung als einzige Millionenstadt

Die totale Sonnenfinsternis in den USA im August 2017 bewegt sich vom Nordwesten bis in den Südosten der USA. Nashville erlebt als einzige Millionenstadt der USA die astronomische Verdunkelung. Das wird gefeiert.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt es erst 2081 wieder zu dem Naturspektakel. Wer darauf nicht warten möchte, feiert schon am 21. August – in Nashville, der Hauptstadt des Staates Tennessee und „Music City“. Die boomende Touristenmetropole, bekannt vor allem für Country Music mit Attraktionen wie der Grand Ole Opry und dem Country Music Hall of Fame & Museum, liegt auf dem Pfad der totalen Verdunkelung durch 14 amerikanische Bundesstaaten.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernreisen, Kultur, Natur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GAIA STUBAI – MUTTER ERDE

Multimedia Tanzperformance by Enrique Gasa Valga

Stubaital: Am 17. Februar 2017 wird ein Open-Air-Schauspiel im Schnee die Erde im Stubai in einer neuen Dimension erbeben lassen, die Schneehänge und Wälder in atemberaubende Bilder und diffuses Licht tauchen und eine Geschichte erzählen, wie sie so in Tirol noch nicht erzählt wurde. Enrique Gasa Valga, der weltberühmte Tänzer und Choreograph, zeigt sich für die Uraufführung von „Gaia Stubai – Mutter Erde“ verantwortlich. Die Schnee- und Skifahr-Kompetenz des Stubaitals bietet die perfekte Outdoor-Bühne für ein nie da gewesenes Spektakel an Tanzchoreographien, atemberaubender Musik und multimedialer Szenerie.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Avantgarde, Kultur, Musik, Natur, News, Österreich, Reisen, Skireisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Barbados, St. Lucia & Grenada – Reiseführer von Iwanowski

barbados-strand

Weiße Sandstrände und türkisfarben schimmerndes Meer, bunte Fischschwärme und Korallenriffe – Barbados, St. Lucia und Grenada gehören zur Inselgruppe der Kleinen Antillen und erfüllen jede Postkartenvorstellung von der karibischen Inselwelt.

st-lucia-strand

Der Strand beim Sandals Hotel auf St. Lucia

barbados-strand-1

Der Strand von Barbados

 

 

 

Seit Jahren steigt die Zahl der Karibik-Reisenden, die gern mehrere Inseln besuchen möchten – sei es auf einer individuell geplanten Tour, als Kreuzfahrttourist oder als Segler. Barbados, St. Lucia und Grenada sind von Deutschland aus mit Direktflügen zu erreichen. Ein gut ausgebautes innerkaribisches Fluglinien-Netz verbindet die einzelnen Inseln miteinander.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Fernreisen, Hotels, Kreuzfahrten, Kultur, Kunst, Natur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Happy birthday, lieber GrüVe!

genre-wein-grueve-jurtschitsch-mit-glas-1
GrüVe vom Weingut Jurtschitsch pendelt sich mit Leichtigkeit bei den zentralen Forderungen der Generation Y – auch Millennials genannt – ein: Balance zwischen Beruf und Freizeit. Die Y-er haben einen eigenen Umgang mit Herausforderungen entwickelt, Improvisation und Lebensplanung gehen Hand in Hand, Bildung ist ihnen ein hohes Anliegen ebenso wie berufliche Unabhängigkeit, Familie und Gleichberechtigung, Freizeit und neue Medien, Politik und Lifestyle. Wie die Menschen dieser Zeit ist auch GrüVe ein heimlicher Revolutionär. Unmittelbar nach der Zeit des österreichischen Weinskandals vom Weingut Jurtschitsch mutig und bewusst als Leichtwein ins Leben gerufen und als erster österreichischer Wein überhaupt mit einem Künstleretikett ausgestattet – jeder einzelne der 30 Jahrgänge wurde vom renommierten Künstler Christian Ludwig Attersee gestaltet -, hat er stolz und selbstsicher alle Modeweine und Weinmoden überlebt. Happy birthday, lieber GrüVe!   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, News, Österreich, Weine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotografie, Poster, Tiere und Food-Revolution

hamburg-mkg-sports-bikini
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) stellt die Ausstellungen für 2017 vor und erreicht mit aktuellen Themen überdurchschnittlich
viele junge Menschen und Erstbesucher
 
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg blickt auf ein erfolgreiches Ausstellungsjahr 2016 und ein ausgeglichenes Ergebnis zurück. Die bis zum Jahresende erwartete Zahl von über 200.000 Besuchern übersteigt deutlich die ursprüngliche Prognose von 185.000 Besuchern – durch Baumaßnahmen waren rund 80 Prozent der Ausstellungsflächen im vergangenen Jahr nur sehr eingeschränkt bespielbar. Dank dieser Maßnahmen verfügt das MKG nun aber in den Hauptausstellungsräumen über neueste technische Standards, die für internationale Kooperationen unabdingbar sind. Mit der Wiederherstellung des Ausstellungssaals von 1910 auf dem Grundriss der ehemaligen Turnhalle im Erdgeschoss ist zudem ein weiterer, zentral gelegener Raum gewonnen, der die Mittelachse des Gebäudes öffnet und die Flügel miteinander verbindet. Hier erzählt die Ausstellung „sports/no sports“ noch bis zum Herbst 2017 von der Wechselwirkung zwischen Sportbekleidung und Mode. Sie findet beim Publikum ebenso großes Interesse, wie die Schau über die „Sneaker“-Kultur, die dem Aufstieg des Turnschuhs zum internationalen Must-Have auf den Grund ging.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Avantgarde, Kunst, News, Sport | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

TUI sucht für Sommer 450 Animateure

costa-del-sol-benalmadena-1
Jobs in den Bereichen Entertainment und Kinderbetreuung zu vergeben

Als Kinderherzen-Eroberer die Augen junger Urlauber zum Leuchten bringen, als Fitnesstrainer Kurse unter südlicher Sonne geben oder lieber als Sport- und Familien-Entertainer für Spiel und Spaß in den Ferienhotels sorgen? TUI bietet im Sommer abwechslungsreiche Jobs im Bereich Animation – und das an den schönsten Urlaubsorten rund ums Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten und Schwarzen Meer oder in der Ferne.

Foto oben: Der Jachthafen von Benalmadena an der Costa del Sol  

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, Reisen, Sport, Urlaub | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fallas von Valencia sind UNESCO-Weltkulturerbe

Jedes Jahr im März empfängt Valencia den Frühling mit einem ganz besonderen Spektakel. Die Straßen der spanischen Metropole füllen sich mit großen Menschenmengen, Freude und Ausgelassenheit. Auffällig dekorierte Straßen und kreativ geschmückte Festwagen mit satirischen Statuen, so hoch wie Einfamilienhäuser, laden die Teilnehmer dazu ein, das Geschehen in Wirtschaft, Gesellschaft und Weltpolitik einmal auf satirische Art und Weise Revue passieren zu lassen. Essenziell für die Fallas sind die sogenannten „Niñots“: Überdimensionale, hölzerne Puppen, die eine Größe von 20 Metern in der Höhe und mehr als 60 Metern im Durchmesser erreichen können. Die Niñots erhalten den Namen „falla“ (spanisch für „das Versagen“) und werden in der ganzen Stadt verteilt – knapp 400 Fallas zuzüglich 400 weiterer Kinder-Fallas werden schließlich am 19. März zu Asche verbrannt, um symbolisch das Ende des bunten Treibens einzuläuten.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Kultur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Belgische Bierkultur ist UNESCO-Welterbe

belgien-la-gauloise-blonde-2
Das belgische Bier gehört ab sofort zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Dies hat der zuständige Ausschuss der UNESCO am 30. November in Addis Abeba verkündet. Wie der flämische Kulturminister Sven Gatz (Open VLD) auf seiner Webseite erläutert, sind die belgische Braukunst und die Vielfalt der Bierkultur einzigartig. Aus diesem Grunde habe man sich vor anderthalb Jahren dazu entschlossen, bei der UNESCO einen Antrag auf den dauerhaften Schutz von Tradition und Brauchtum einzureichen. Dieser sei nun nach sorgfältiger Prüfung bewilligt worden.

belgisches-bier-blanche-de-namur-1
Wie Gatz weiter ausführt, habe sich die UNESCO beeindruckt gezeigt, welche Anstrengungen in Belgien zur Ausbildung von Braumeistern, zur Beibehaltung der Biervielfalt und zur Vermarktung der traditionellen Bierkultur unternommen würden. Belgien zählt insgesamt an die 1500 verschiedenen Biere. Die überwiegende Mehrzahl wird bis heute in kleinen Mengen auf authentische Weise nach lokalen Rezepturen handwerklich produziert. Die Bierkultur wird zudem in allen Teilen des Landes durch Verkostungs-Vereinigungen, Kurse und Ausbildungen sowie durch Feste und Museen erhalten und gepflegt.

Fotos Elke Backert

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Kultur, News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Echt chillig: Neues Lifestyle-Hotel im österreichischen Seefeld

moesern-hotel-nidum-balkone
Winterlichen Lifestyle müssen Urlauber in der Olympiaregion Seefeld nicht lange suchen. Ab 22. Dezember 2016 bereichert ein neues, trendiges Hotel die beliebte Urlaubsregion. Das NIDUM – Casual Luxury Hotel öffnet seine Pforten. Auf einem sonnigen Hochplateau in Mösern hält mit dem legeren und dennoch exklusiven Haus die Leichtigkeit des Seins Einzug. Ein junger Südtiroler Hotelier Maximilian Pinzger hat das ehemalige For Friends Hotel übernommen und startet unter neuem Namen und mit neuem Konzept ein Hotel für alle, die Lust haben, sich stilvoll zu unterhalten und größtmögliche Urlaubsfreiheit zu erleben. Mit dem NIDUM geht Maximilian Pinzger neue Wege. Dem umtriebigen Hotelier schwebt ein Haus für eine „new generation of travellers“ vor, wie er sagt. „Casual luxury“ kann der erfahrene Gastronom an dem beeindruckenden Standort des NIDUM Hotels ideal verwirklichen: Luxus ohne Krawatte, frisch und gut leben – das ist das Motto des Hauses.

Bild oben: Hoch am Berg mit Blick über Mösern das Hotel „Nidum“, dessen Zimmer alle Balkone haben      Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Hotels, Hotels, Kultur, Natur, News, Österreich, Reisen, Skireisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar