COBALT AIR fliegt jetzt zweimal wöchentlich ab Frankfurt nach Zypern


COBALT AIR, die größte zypriotische Fluggesellschaft, fliegt seit dem 1. November 2017 zweimal wöchentlich (mittwochs und freitags) ab Frankfurt nach Larnaca. Besonders im Winter bietet Zypern ideale Klima- und Urlaubsbedingungen.   

Der Venusfels bei Petra tou Romiou

Auf Zypern geht das Leben noch einen ruhigen Gang.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ob Golfen, Wandern, Segeln oder einfach nur chillen. Auch die steigende Nachfrage nach Geschäftsflügen möchte die Airline damit bedienen.

Die Bewunderung gilt den Mosaiken in Paphos Ein Taschentuch-Baum als Glücksbringer Das ist das zyprische Fischer-Leben

 

 

 

Ab März 2018 bietet die Airline außerdem zusätzlich Flüge ab Düsseldorf an. Das europäische Streckennetz der COBALT AIR bedient ab Larnaca 16 Städte, u. a. London, Paris, Athen, Madrid, Moskau und Tel Aviv. Erst kürzlich erhielt die Airline den „Start-up of the Year Award 2017“ von CAPA (The Centre for Aviation) anlässlich einer Zeremonie in London.
Nunmehr unterhält COBALT AIR ab dem 01.10.2017 ein Büro bei der Airline Repräsentanz APG. Tipp für Golffreunde: COBALT AIR befördert im Winter das Golfgepäck kostenlos.

Info: APG-Germany GmbH, cobaltair@apg-ga.de, www.cobalt.aero oder Tel. 06031/737630

Fotos Elke Backert

Über Elke Backert

Kunst, Kultur und Reisen
Dieser Beitrag wurde unter Geschäftsreisen, Inseln, Kultur, Natur, News, Reisen, Sport, Urlaub abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.