¡HOLA! Wir sind d’o Barcelona

D’o steht für „d’origen“ und bedeutet auf Katalanisch „Herkunft“. Barcelona steht für
die Heimatstadt der beiden spanischen Gastronomie-Gründer Ester Borrell Cosialls
(34) und Alejandro Moreno (37), genannt Alex. Im d’o Barcelona offeriert das junge
Paar aus der Mittelmeer-Region die besten Schinken aus Spanien. Highlight des d’o
Barcelona ist der Jamon Iberico de Bellota, der als bester Schinken der Welt gilt.
Sein buttrig-nussiges Aroma erhält er durch die halbwilde Haltung der Iberico-Schweine in Eichelhainen. In der Europa Passage Hamburg wird er künftig täglich von Hand geschnitten.  

Ester und Alex mit ihrem tollen Schinken

Mit großer Leidenschaft bringt das spanische Paar den authentischen mediterranen und barceloneser Lifestyle in den Norden: „Wir können unsere Kunden nicht in die Mittelmeersonne bringen, aber wir wollen sie in unser Land reisen lassen, ohne Hamburg verlassen zu müssen.“

Das Geschäft
Inspiriert von den traditionellen „Colmados“, den Lebensmittelläden aus Barcelona, haben Ester und Alex eine einzigartige Jamoneria geschaffen, in der die Zeit für ihre Besucher still stehen soll, um mitten im Herzen Hamburgs eine besondere spanische Gastronomie zu genießen, in der Europa Passage unmittelbar an Alster und Jungfernstieg.

Viel mehr als Tapas
Das d’o Barcelona ist auf Iberico-Schinken mit Herkunftsbezeichnung spezialisiert. 48
Monate lang reifte er im „Valle de los Pedroches“, im andalusischen Córdoba. Mit
Sorgfalt wurde jeder einzelne Iberico ausgewählt, um ihn in Hamburg nach traditioneller Art von Hand zu schneiden, damit er seinen einzigartigen Geschmack und sein Aroma voll entfaltet.

Gaumenfreude im neuen d’o Barcelona in der Hamburger Europa Passage

Der Schinken wird von Hand geschnitten

Begleitend werden exquisite Köstlichkeiten aus der Heimat der Gründer angeboten, die
den Genuss des Iberico perfekt ergänzen. Darunter eine Auswahl an Lenden, die in
Barcelona geschätzte Fuet oder iberische Salchichón und Chorizo oder andere
katalanische Würste, die mit dem typischen „pa amb tomàquet“ im barceloneser Stil probiert werden können.

Spanische Käsesorten begeistern im d’o Barcelona ebenfalls, wie der cremige Käse
aus Galizien, der traditionelle Käse aus La Mancha und der parfümierte Käse von den
Balearen. Feine Konserven mit Mittelmeerspezialitäten wie Herzmuscheln oder Sardellen, Kartoffelchips mit der echten Salsa Espinaler oder die köstlichen „Picos“, die in Sevilla gebacken werden, runden das Angebot ab.

Was man sonst noch alles kaufen kann, auch Weine und Biere

Großartige Weine und Biere
Von Galizien bis nach Barcelona, La Rioja und La Mancha reisten die d’o Barcelona-
Betreiber, um ihre Getränkekarte zusammenzustellen. Gefunden haben sie eine Auswahl an Weinen und Bieren, die nach ihrer Überzeugung selbst verwöhnte Gaumen überzeugen werden.
Der unverwechselbare Geschmack eines guten Rioja und die Frische von Weinen aus Kastilien kann glasweise im Untergeschoss der Europa Passage Hamburg probiert und mit iberischem Schinken, Wurst oder Käse kombiniert werden. Die Gastgeber Ester und Alex bieten eine Speisekarte voller Möglichkeiten an, um die Genüsse ihres
Landes auf authentische Art und Weise zu entdecken.

Der Ursprung
Alex (37) stammt aus Barcelona und ist der Arbeit wegen nach Deutschland gezogen. Nach
dreieinhalb Jahren mit einem Leben zwischen den beiden Städten, entschied sich das Paar
wieder in Vollzeit zusammen zu leben, diesmal in Hamburg und mit der Idee, aus ihren Leidenschaften für guten Schinken und Wein ihre Lebensexistenz zu machen.
Mit der Unterstützung von Familie und Freunden begann das Abenteuer d’o Barcelona:
Ester (34) wechselte gleichzeitig Heimat, Land und Beruf. Vermutlich saßen die beiden an einem Tisch mit gutem Essen, Wein und umgeben von Freunden, als sie das erste Mal
darüber nachdachten, mit d’o Barcelona die besten gastronomischen Produkte und Weine ihrer Heimat auf traditionelle und kosmopolitische Weise bekannt zu machen.
Weil gute Dinge Zeit brauchen, haben Ester und Alex ein ganzes Jahr damit verbracht,
jedes einzelne Produkt, das in ihrem Geschäft gekauft werden kann, zu suchen,
auszuwählen und zu testen.

Die Wurstspezialität Fuet

Das d’o Barcelona ist auf Iberico-Schinken mit Herkunftsbezeichnung spezialisiert, der frisch von Hand geschnitten wird

Der traditionelle Geschmack
Kenner behaupten, der ausgezeichnete und zarteste Geschmack ist der des echten
iberischen Schinkens. Von iberischen Schweinen aus Andalusien, die in Freiheit gezüchtet und 100 Prozent mit Eicheln gefüttert werden. Iberischer Schinken sei der König der Schinken. Im d’o Barcelona servieren ihn Ester und Alex täglich im traditionellen Stil, von Hand in feinen Scheiben geschnitten, damit er seinen köstlichen Geschmack entfalten kann.
Dargeboten wird er zusammen mit traditionellen Wurst- und Käsebrettern.
Variierende iberische Würste und Käsesorten werden auf Holzbrettchen kombiniert, das für jedes Produkt die passende Temperatur hält. Diese lassen sich ideal mit Freunden und Familienmitgliedern teilen und zusammen mit einem der ausgezeichneten Weine aus dem Weinkeller des d’o Barcelona genießen.

„Bikini“ heißen die warmen Sandwiches in Barcelona und im d’o Barcelona in Hamburg.
Feines Weißbrot gefüllt mit Wurst und Käse, die durch die Hitze zu köstlichem
Leckerbissen verschmelzen, während alles leicht getoastet und knusprig wird.
Ob man all die hochwertigen wie wohlschmeckenden Produkte in der ruhigen
Atmosphäre im d’o Barcelona direkt probiert, eine Bestellung in einer kostenlosen
Papiertüte zu einem Picknick, zur Arbeit und nach Hause mitnimmt, ein Catering für
Business-Termine oder private Ereignisse ordert – im d’o Barcelona kann jeden Tag erneut eine wahre Genussreise in die Mittelmeerregion beginnen.

Info: www.dobarcelona.de

Ester und Alex mit ihrem exquisiten Schinken und dem Center-Manager des ECE Jörg Harengerd

Über die Europa Passage
Die Europa Passage im Zentrum der Hamburger Innenstadt lockt mit über 120 Shops auf fünf Etagen. Hier verbinden sich imposante Architektur, vielfältiger Angebotsmix, Gastronomie, Kunst und Kultur.
Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2006 prägt die Europa Passage das merkantile und kulturelle Leben der Innenstadt mit seinen Einkaufsmöglichkeiten entscheidend mit und hat sich als unverzichtbare Shopping-Adresse etabliert – für Touristen wie Hamburger, die das Besondere suchen. Und zwar in vielerlei Hinsicht, denn hier lässt sich nicht nur ein facettenreicher Einkaufsbummel direkt am Jungfernstieg und so manche Gaumenfreude erleben, die Europa Passage ist inzwischen auch ein beliebter Ort für Kultur.

Fotos Elke Backert

Share
Elke Backert

Über Elke Backert

Kunst, Kultur und Reisen
Dieser Beitrag wurde unter Essen & Trinken, Hamburg, News, Weine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.