Neue Rekordzahlen für polnischen Tourismus

Polen rechnet für 2017 mit einem Rekordergebnis bei der Zahl ausländischer
Touristen. Nach Berechnungen des Polnischen Ministeriums für Sport und Touristik betrug der Zuwachs im ersten Halbjahr rund 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Rechnet man diese Steigerung auf das gesamte Jahr hoch, dürften sich die Touristenzahlen gegenüber 2016 von 17,5 auf etwa 18,3 Millionen erhöht haben. Vor der weltgrößten Tourismusmesse ITB Berlin zeigte sich der neue Präsident der Polnischen Tourismusorganisation, Robert Andrzejczyk, sehr erfreut über diese Entwicklung.

Bild oben: Am Strand von Swinemünde

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Natur, News, Ostsee, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neue Rekordzahlen für polnischen Tourismus

Mit rund 3,2 Millionen Übernachtungen verzeichnet Leipzig für 2017 einen neuen Gästerekord


Die Schallmauer von drei Millionen Übernachtungen ist geknackt! Leipzig konnte im zehnten Rekordjahr in Folge für das Jahr 2017 ein deutliches Plus von 8,7 Prozent bei den Ankünften und ein Plus von 9,4 Prozent bei den Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Insgesamt gab es 1.708.913 Ankünfte und 3.171.353 Übernachtungen. Damit blickt Leipzig auf das erfolgreichste touristische Jahr seiner Geschichte zurück.

Bild oben: Ein spätbarocker Prachtbau: das Gohliser Schlösschen

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Geschäftsreisen, Kultur, Kunst, Musik, Natur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mit rund 3,2 Millionen Übernachtungen verzeichnet Leipzig für 2017 einen neuen Gästerekord

Wahaha – ein Paradies für sportliche Familien

Im Kärntner Rosental – direkt an der Drau und eingebettet in die Bergkulisse der Karawanken – bietet das Wahaha Paradise**** ein einzigartiges Sportvergnügen. Das coole Resort ist von A bis Z auf große und kleine Gäste eingestellt, die in ihrer Freizeit am liebsten aktiv unterwegs sind. In 49 großzügigen Appartements und vier modernen Chalets können sich Familien entfalten. In- und outdoor heißt es „Let´s move“. Von der Kletterwand über Beachvolleyball, Minigolf, Tennis und Kleinfußball bis hin zur Cross Laufstrecke, zum Naturbadeteich, zum Bogenschießen, Slacklining, Technogym Fitnesscenter u. v. m. bewegen sich Kinder und Erwachsene auf einem acht Hektar großen Areal nach Herzenslust.    Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Hotels, Hotels, Natur, News, Österreich, Reisen, Sport, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wahaha – ein Paradies für sportliche Familien

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg: Recherche-Ergebnisse zu Bronzen aus Benin


Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) hat die Herkunftsgeschichte der drei Benin-Bronzen aus seiner Sammlung erforscht und die Rolle des Gründungsdirektors Justus Brinckmann in diesem Zusammenhang offengelegt. Die Ergebnisse präsentiert das MKG im Rahmen der Ausstellung Raubkunst? Provenienzforschung zu den Sammlungen des MKG und in einer begleitenden Publikation. Dass es sich bei den Bronzen um Raubkunst handelt, steht heute außer Frage. Britische Truppen beschlagnahmten sie 1897 zusammen mit anderen Objekten im Königspalast von Benin und verbrachten sie nach Europa. Justus Brinckmann erkannte die künstlerische Kraft und Präzision der Einzelstücke sofort. Als erster deutscher Museumsdirektor erwarb er Bronzen und setzte durch Vorträge und Veröffentlichungen eine intensive Erforschung der Benin-Kunst in Gang.   Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Hamburg, Kultur, Kunst, News | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg: Recherche-Ergebnisse zu Bronzen aus Benin

Besuch bei der „Gartenkönigin“ des Meraner Landes – Algund

Für Menschen auf der Alpennordseite ist es verblüffend, was sich schon im März vor den Toren Merans abspielt: Submediterrane Einflüsse zwischen dem Ortlermassiv und der Texelgruppe sind verantwortlich für den rosa-weißen Blütenteppich, der das Gartendorf Algund, das auf 350 Metern Seehöhe liegt, überzieht.

Bild oben: Blick auf Algund (c) Daniela Prossliner

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Italien, Kultur, Natur, News, Reisen, Urlaub, Weine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Besuch bei der „Gartenkönigin“ des Meraner Landes – Algund

Münchens touristische Jahresbilanz 2017

Der Tourismus in München ist im Jahr 2017 weiter gewachsen. 7,8 Millionen Ankünfte und 15,7 Millionen Übernachtungen wurden 2017 in Münchens gewerblichen Beherbergungs-Betrieben mit zehn und mehr Betten registriert. Die Zahl der Ankünfte aus dem Inland stieg auf 4,2 Millionen, die der Übernachtungen auf acht Millionen. Aus dem Ausland kamen 3,5 Millionen Gäste und generierten 7,7 Millionen Übernachtungen. Der Auslandsanteil bei den Übernachtungen lag bei rund 50 Prozent. Damit ist München weiterhin die Stadt mit dem größten Anteil an ausländischen Touristen in Deutschland.   Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Geschäftsreisen, Kultur, Kunst, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Münchens touristische Jahresbilanz 2017

Außerirdische auf der Alm


Das „Übergossene Alm Resort“ in Dienten am Hochkönig setzt als erstes Ferienhotel in Europa einen humanoiden Roboter ein.

Am 10. Juni 1982 kam „E.T. – Der Außerirdische“ von Steven Spielberg in die Kinos. Was damals auf den ersten Blick wie eine Science-Fiction- Geschichte um einen Alien aussah, erzählte auf den zweiten Blick von der Sehnsucht nach einem heilen Zuhause. 36 Jahre später hat ein humanoider Roboter seine Heimat nicht „drei Millionen Lichtjahre entfernt“ gefunden, sondern oben auf der Alm im Salzburger Land – im Übergossenen Alm Resort.   Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Hotels, Hotels, Kultur, Natur, News, Österreich, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Außerirdische auf der Alm

Wer hat sie erfunden? Der erste Strandkorb stand in Warnemünde

Sie gehören zu Mecklenburg-Vorpommerns Stränden wie der weiße Sand: Strandkörbe. Das erste Exemplar dieser Art fertigte der Rostocker Hof-Korbmacher-Meister Wilhelm Bartelmann 1882 für die von fortschreitendem Rheuma geplagte Elfriede von Maltzahn. Die adelige Dame wollte trotz ihrer Schmerzen nicht auf den Strandbesuch verzichten. Sie suchte also nach einer Möglichkeit, das Sonnenbad in Warnemünde im gesundheitsfördernden Reizklima zu genießen und dabei entspannt dem Meeresrauschen zu lauschen. Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Inseln, Natur, News, Nordsee, Ostsee, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wer hat sie erfunden? Der erste Strandkorb stand in Warnemünde

Deutscher SKÅL-Tag 2018 auf Usedom 19. bis 22. April 2018

SKÅL International Deutschland ist Mitglied in der weltweiten SKÅL-Bewegung, deren Dachverband Skål International ist. Sie ist die älteste und bis heute einzige weltumspannende Vereinigung von Führungspersonen aller Sparten der Reise-, Freizeit- und Verkehrsindustrie. In über 80 Ländern wird die Idee dieser Wirtschaftsvereinigung im Tourismus von ihren ca. 14.000 Mitgliedern gelebt. In Deutschland gehören dem Netzwerk etwa 1.000 Mitglieder an, die sich auf 22 lokale und regionale Clubs von Hamburg bis Garmisch-Partenkirchen verteilen. Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Inseln, Natur, News, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Deutscher SKÅL-Tag 2018 auf Usedom 19. bis 22. April 2018

EUROPÄISCHE MILLENNIALS begeistern sich nicht für Berge


Wintersport ist bei der jungen Generation Europas nicht sonderlich angesagt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Atout France, für die rund 6.000 Millennials aus 13 Ländern befragt worden sind. Von diesen haben sich nur sechs Prozent im Winter und neun Prozent im Sommer für einen Urlaub in den Bergen entschieden. Deutlich häufiger zieht es die junge Zielgruppe im Winter dagegen in die Städte. Und während Gäste aus außereuropäischen Quellmärkten mehrere Etappen für ihren Aufenthalt in den Bergen einplanen, bleiben 60 Prozent der Europäer nur in einer Region.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Natur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für EUROPÄISCHE MILLENNIALS begeistern sich nicht für Berge