Kitzbühel hat Skisaison

Als erstes Nicht-Gletscher-Skigebiet startet KitzSki am Pass Thurn/Resterkogel bereits am 13. Oktober in die Saison. Den frühen Beginn ermöglicht die günstige Nordwest-Staulage zwischen 800 und 2000 Metern Höhe, die Gras bewachsenen Berge sowie diverse Schneedepots. So kann man im Kitzbüheler Skigebiet von Mitte Oktober bis Anfang Mai die Bretter anschnallen und 200 Tage im Jahr Ski fahren. Auf die Gäste warten 230 bestens präparierte Pistenkilometer, 57 Seilbahnen und Lifte, grandiose Freeride-Möglichkeiten und natürlich die weltberühmte „Streif“-Abfahrt in Kitzbühel. Das vielfach ausgezeichnete Skigebiet investiert jedes Jahr Millionenbeträge in Infrastruktur und Pistenspaß.
Neu in diesem Jahr: Am Kitzbüheler Horn werden zwei Liftanlagen komplett durch einen modernen Sessellift und eine Gondelbahn ersetzt.
Tipp: Mit dem „Horn Special“ kostet die Tageskarte für Erwachsene 40 Euro.

Weitere Info: ski.kitzbuehel.com

Veröffentlicht unter Natur, News, Österreich, Reisen, Skireisen, Sport, Urlaub | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kitzbühel hat Skisaison

Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten / Datenschutzhinweise DSGVO

Wir weisen darauf hin, dass die auf diesen Seiten veröffentlichten personenbezogenen Daten von uns auf Grund der durch Artikel 11 der Grundwerte-Charta der Europäischen Union und Artikel 5 Grundgesetz gewährleisteten Medien- und Meinungsfreiheit veröffentlicht werden dürfen. Als Medium / Meinungsträger sind wir nach Artikel 85 der Datenschutz-Grundverordnung in Verbindung mit dem für uns geltenden Landespresse-/Landesmediengesetz bzw. dem Rundfunkstaatsvertrag für den Bereich der journalistischen Arbeit von wesentlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts ausgenommen und dürfen personenbezogene Daten nach eigenem Ermessen journalistisch verarbeiten. Wir sind als Redaktion im Übrigen gesetzlich verpflichtet, das Datengeheimnis der journalistischen Daten zu achten und die Daten nur journalistisch zu verarbeiten, sowie geeignete organisatorische und technische Maßnahmen zu treffen. Gleichzeitig sind wir im Bereich nichtjournalistischer Tätigkeit (z.B. Abonnementsverwaltung) vollständig an die Regelungen des Datenschutzrechts gebunden.

Datenschutzerklärung

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten / Datenschutzhinweise DSGVO

¡HOLA! Wir sind d’o Barcelona

D’o steht für „d’origen“ und bedeutet auf Katalanisch „Herkunft“. Barcelona steht für
die Heimatstadt der beiden spanischen Gastronomie-Gründer Ester Borrell Cosialls
(34) und Alejandro Moreno (37), genannt Alex. Im d’o Barcelona offeriert das junge
Paar aus der Mittelmeer-Region die besten Schinken aus Spanien. Highlight des d’o
Barcelona ist der Jamon Iberico de Bellota, der als bester Schinken der Welt gilt.
Sein buttrig-nussiges Aroma erhält er durch die halbwilde Haltung der Iberico-Schweine in Eichelhainen. In der Europa Passage Hamburg wird er künftig täglich von Hand geschnitten.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Hamburg, News, Weine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für ¡HOLA! Wir sind d’o Barcelona

Helgolands Gastronomie soll attraktiver werden

Der Business Improvement Club Helgoland e.V.(BIC) hat im vergangenen Jahr eine Initiative gestartet, um die gastronomische Entwicklung Helgolands voranzutreiben. Die Analyse hat ergeben, dass es generell zu wenige Angebote gibt.

Die vorhandenen Angebote befinden sich mit nur wenigen Ausnahmen nicht an Plätzen mit Aussicht auf die Düne und die Nordsee. Bei den Planungen in den 1950er Jahren wurde auf andere Kriterien Wert gelegt als auf die Aussicht. Damals ging es hauptsächlich darum, auch in der zweiten und dritten Reihe ansässigen Betrieben eine wirtschaftliche Existenz zu ermöglichen. Das hatte zur Folge, dass die gebauten Strukturen auf Familienbetriebe ausgelegt sind. Zu kleine Einheiten sind heute allerdings keine rentable Existenzgrundlage mehr. Auch das ist ein Grund für viele Betriebsschließungen der vergangenen Jahre.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Geschäftsreisen, Hotels, Inseln, Kultur, Natur, News, Nordsee, Reisen, Urlaub, Weine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Helgolands Gastronomie soll attraktiver werden

Internationaler Trinkgeld-Knigge: 50 Länder im Vergleich

• Sonnenklar.TV vergleicht Trinkgeld-Regelungen in 50 Reiseländern
• In 41 Ländern ist Trinkgeld üblich
• In Japan gilt ein Trinkgeld als Beleidigung, in den USA und Ungarn werden bis zu 20 Prozent der Rechnungssumme erwartet
 
Im Urlaub nehmen Reisende oft diverse Dienstleistungen wahr, besuchen zum Beispiel Restaurants oder fahren mit dem Taxi. Guter Service soll honoriert werden, doch nicht überall auf der Welt gibt man gleich viel Trinkgeld. Daher hat der Reiseshopping-Sender sonnenklar.TV (www.sonnenklar.tv) die gängigen Trinkgeld-Regelungen in 50 beliebten Reiseländern analysiert und dabei enorme Unterschiede festgestellt.

Bild oben: Vor rund 40 Jahren war Trinkgeld auf Kuba ein No-Go, ein Tabu. Das änderte sich rapide.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Fernreisen, Geschäftsreisen, Hotels, Inseln, Kultur, Natur, News, Reisen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Internationaler Trinkgeld-Knigge: 50 Länder im Vergleich

Reiche Gastronomie im Alentejo

Vom Feld auf den Teller
Die portugiesische Region Alentejo galt lange Zeit als Kornkammer Portugals und hat sich heute der lokalen Produktion von Spezialitäten verschrieben. Saisonale Zutaten wandern direkt vom Feld auf den Teller und werden mit hervorragenden Weinen abgerundet. Nun können Besucher die Köstlichkeiten auf 17 verschiedenen Routen in fünf Gebieten quer durch die südliche Region zwischen Lissabon und der Algarve entdecken. Mit der Online-Broschüre „From Farm to Table“ können Reisende Käsereien, Destillerien, Olivenhaine, Weingüter, Restaurants mit saisonalen Spezialitäten und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik in ihre Reiseplanung einbeziehen und das kulinarische Herz Portugals erkunden. Zusätzlich informiert die Broschüre über Unterkünfte und Veranstaltungen in den einzelnen Orten: http://www.visitalentejo.pt/de/brochures/

Foto oben: Ein heute witziges, damals mühevolles Relikt von vorgestern, das Waschbrett   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Kultur, Natur, News, Reisen, Urlaub, Weine | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reiche Gastronomie im Alentejo

Silversea launcht erste Weltreise zu allen sieben Kontinenten


Silversea, die monegassische Luxusreederei, gibt bekannt, dass die spektakuläre 140-tägige Weltreise 2020 jetzt zur Buchung bereit ist. Die Silver Whisper, die am 6. Januar 2020 ab Fort Lauderdale ausläuft, wird das erste Schiff sein, das auf einer Weltreise-Kreuzfahrt alle sieben Kontinente besucht – unter anderem die abgeschiedene, malerische Landschaft der Antarktis.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Fernreisen, Frankreich, Geschäftsreisen, Inseln, Kreuzfahrten, Kultur, Kunst, Musik, Natur, News, Reisen, Urlaub, Weine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Silversea launcht erste Weltreise zu allen sieben Kontinenten

Wahaha – ein Paradies für sportliche Familien

Im Kärntner Rosental – direkt an der Drau und eingebettet in die Bergkulisse der Karawanken – bietet das Wahaha Paradise**** ein einzigartiges Sportvergnügen. Das coole Resort ist von A bis Z auf große und kleine Gäste eingestellt, die in ihrer Freizeit am liebsten aktiv unterwegs sind. In 49 großzügigen Appartements und vier modernen Chalets können sich Familien entfalten. In- und outdoor heißt es „Let´s move“. Von der Kletterwand über Beachvolleyball, Minigolf, Tennis und Kleinfußball bis hin zur Cross Laufstrecke, zum Naturbadeteich, zum Bogenschießen, Slacklining, Technogym Fitnesscenter u. v. m. bewegen sich Kinder und Erwachsene auf einem acht Hektar großen Areal nach Herzenslust.    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Hotels, Natur, News, Österreich, Reisen, Sport, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wahaha – ein Paradies für sportliche Familien

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg: Recherche-Ergebnisse zu Bronzen aus Benin


Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) hat die Herkunftsgeschichte der drei Benin-Bronzen aus seiner Sammlung erforscht und die Rolle des Gründungsdirektors Justus Brinckmann in diesem Zusammenhang offengelegt. Die Ergebnisse präsentiert das MKG im Rahmen der Ausstellung Raubkunst? Provenienzforschung zu den Sammlungen des MKG und in einer begleitenden Publikation. Dass es sich bei den Bronzen um Raubkunst handelt, steht heute außer Frage. Britische Truppen beschlagnahmten sie 1897 zusammen mit anderen Objekten im Königspalast von Benin und verbrachten sie nach Europa. Justus Brinckmann erkannte die künstlerische Kraft und Präzision der Einzelstücke sofort. Als erster deutscher Museumsdirektor erwarb er Bronzen und setzte durch Vorträge und Veröffentlichungen eine intensive Erforschung der Benin-Kunst in Gang.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg, Kultur, Kunst, News | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg: Recherche-Ergebnisse zu Bronzen aus Benin

Besuch bei der „Gartenkönigin“ des Meraner Landes – Algund

Für Menschen auf der Alpennordseite ist es verblüffend, was sich schon im März vor den Toren Merans abspielt: Submediterrane Einflüsse zwischen dem Ortlermassiv und der Texelgruppe sind verantwortlich für den rosa-weißen Blütenteppich, der das Gartendorf Algund, das auf 350 Metern Seehöhe liegt, überzieht.

Bild oben: Blick auf Algund (c) Daniela Prossliner

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Italien, Kultur, Natur, News, Reisen, Urlaub, Weine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Besuch bei der „Gartenkönigin“ des Meraner Landes – Algund